Aufklärung - Hoppel_im_Glück

Hoppel im Glück

Spendenaufruf Unterstützung benötigt 

E-Mail Marketing: 512 Neukunden in 5 Tagen! Kostenlose Schulung!
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Die Urlaubszeit naht und leider damit auch das vermehrte Aussetzen der Vierbeiner

Hoppel_im_Glück
Herausgegeben von in Prävension ·
Falls Sie genau in diesem Konflikt stehen und diese Überlegung in Erwägung ziehen,
weil Sie kein Geld für Pensionskosten haben, oder ausgeben wollen:

!! Setzen Sie Ihr Tier bitte nicht einfach aus !!

Sie können mir hier ganz anonym schreiben.

Ich schicke Ihnen dann unverbindlich meine Adresse, wo Sie Ihr Tier mit ruhigem Gewissen zur weiteren Versorgung abstellen können.

Natürlich dürfen Sie mir auch eine WhatsApp schreiben.

0170/9079858



Kaninchen, oder andere Tiere können aber nicht allein überleben, da sie an das Futtergeben der Besitzer gewöhnt und abhängig davon sind.

Sie verenden qualvoll.


Kann ich mein Kaninchen auch mal 2 Tage allein lassen?

Hoppel_im_Glück
Herausgegeben von in Aufklärung ·

Immer wieder werde ich von Kurzurlaubern gefragt:

"Kann ich meine Kaninchen über das Wochenende mit genug
Futter und Wasser auch mal allein lassen?

Das ist leider nicht möglich! Warum?

Kaninchen brauchen täglich morgens und abends frisches Wasser (zu schnell verdunstet es, wird schlierig wie zum Beispiel in den nicht empfohlenen Trinkflaschen. Näpfe können gar umgeworfen werden.)

Kaninchen brauchen täglich morgens und abends frisches Futter (Wiese, Obst usw.) Heu sollte immer vorhanden sein!

Die süßen Schnüffelnasen können schnell Durchfall bekommen. In den heißen Sommermonaten ist eine regelmäßige Po-Kontrolle unbedingt notwendig. Binnen weniger Stunden kann Ihr Kaninchen mit Maden befallen sein.

All das können Sie nicht gewährleisten, wenn Sie auch "nur" für 2 Tage weg sind.

Darum fragen Sie Nachbarn, Verwandte oder Freunde ob diese für Ihre Kaninchen in dieser Zeit ausreichend sorgen können...

Wenn Sie niemanden haben, stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.


Lausecker-EDV
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü